On-line-Reihe: Der Körper als Instrument der Liebe

Psychologie
Herzbluete-1425870__340
Datum: 4. Juli 2020 09:00

Veranstaltungsort: on-line

Der Körper als Instrument der Liebe

Wer sich in seinem eigenen Körper nicht zuhause fühlt, hat es schwer mit dem Lieben. Denn die erste Liebesbeziehung hast du mit dir selbst. Dazu gehört, dass du deine Körperlichkeit wertschätzen und deinem Körper danke sagen kannst. Es gibt den spirituellen Satz: Du hast einen Körper - doch du bist nicht dein Körper.

Das stimmt und es stimmt zugleich nicht. Wir brauchen eine Zeit im Leben, Körper zu SEIN. Durch ihn kommen wir zu uns selbst, spüren uns und unsere Gefühle und Bedürfnisse und öffnen uns für die Liebe zu anderen. Wir werden berührbar. Diese Zusammenhänge sind Teil der weiblichen Spiritualität.

Was erwartet dich?

Ein Input von mir und im Anschluss die Gelegenheit für eine Imaginationsübung/Meditation unter meiner Leitung. Das funktioniert auch on-line sehr gut und du kannst mit dieser Methode etwas ganz Persönliches für dich klären oder lösen. Reserviere dir bitte 1,5 h.

Weitere Details siehe Rubrik "Liebe heilt alles".

 

Telefon
0792325646
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • 4. Juli 2020 09:00

Nicole Pietrowski
Psychologin lic. phil.
Dipl. Studien- und Berufsberaterin
Büel 20, 8733 Eschenbach SG
079 232 56 46
info@nicole-pietrowski.ch

Adresse Baar:
Obermühle 13, 6340 Baar