On-line-Reihe: Liebe heilt alles

Psychologie
Herzbluete-1425870__340
Datum: 13. Mai 2020 20:00 - 4. Juli 2020 20:00

Veranstaltungsort: On-line

On-line Reihe: Die Liebe heilt alles

Der Systemwechsel ist da. Die neue Währung heisst: Liebe.

Liebe wollen alle, doch wie man liebt, wissen die wenigsten.

Die meisten glauben, es handle sich um ein Gefühl, das ein anderer erweckt. Pech, wenn das nicht passiert. Man hat «es» eben oder hat es nicht. Doch lieben ist erlernbar und braucht Training, wie jeder Muskelaufbau. Zuerst muss man sie wollen, dann folgen die nächsten Schritte.

In meinem on-line Kurs ...

...möchte ich den Weg über «Bausteine der Liebe» aufzeigen: die Tugenden. Tugenden als Bausteine der Liebe bedeutet, den grossen Begriff «Liebe» herunterbrechen auf verdaubare Portionen: Geduld, Rücksichtsnahme, Humor... das klingt doch schon einfacher, oder?

Wer sich ohnehin schon auf diesem Weg der Liebe befindet, kämpft vielleicht mit dem Problem, dass er oder sie sich zu sehr am anderen ausrichtet, Liebe mit Aufopferung oder Selbstverleugnung verwechselt. Zum «Tugend-Training» gehört es daher, die Perspektive von Ich und Du im Auge zu behalten und die Unterschiede zwischen Egoismus, Egozentrismus und Selbstliebe zu erkennen.

Was erwartet dich?

Ein Input von mir und im Anschluss die Gelegenheit für eine Imaginationsübung/Meditation unter meiner Leitung. Das funktioniert auch on-line sehr gut und du kannst mit dieser Methode etwas ganz Persönliches für dich klären oder lösen. Reserviere dir bitte 1,5 h.

Die on-line Gruppe umfasst maximal 10 Personen. Du bist nicht anonym, aber du musst dich nur so weit äussern, wie du magst. Das Einschalten der Kamera überlasse ich dir.

Technisches und Kosten

Laptop oder Tablet.  Mikrofon muss vorhanden sein, Kamera nicht unbedingt. Handy geht auch, ist aber wegen dem kleinen Bildschirm nicht ideal.

Melde dich bei mir an, Details folgen dann.

Deine erste Teilnahme ist kostenlos, danach bezahlst du ein Abo von 70.-, das dich zur Teilnahme an 3 weiteren Meetings berechtigt. Bezahlung über Twint oder Rechnung.

Warum ist mir das Thema so wichtig?

Schon lange haben AstrologInnen einen Paradigmenwechsel angekündigt für 2020. So wie einst erkannt wurde, dass sich die Erde um die Sonne dreht und nicht umgekehrt, erkennen wir jetzt: Wir haben die falschen Dinge ins Zentrum gestellt. Geld und Konsum. Mutter Erde und der Mensch werden noch immer schamlos ausgebeutet. Die Wirtschaft scheint nur zu funktionieren, wenn sie ständig und überhitzt läuft, wenn pausenlos produziert und konsumiert wird. Und wir finden das normal. Wo sind wir bloss gelandet?

Wir haben nun die Chance zur Heilung, indem wir das Leben in die Mitte rücken. Die Natur, den Menschen, unsere eigene Schöpferkraft. Unseren Rhythmus, das einfache Leben. Die Liebe. Die Liebe zu sich selbst, zu den anderen, zur ganzen Natur.

 

Telefon
0792325646
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alle Daten


  • Von 13. Mai 2020 20:00 bis 4. Juli 2020 20:00

Nicole Pietrowski
Psychologin lic. phil.
Dipl. Studien- und Berufsberaterin
Büel 20, 8733 Eschenbach SG
079 232 56 46
info@nicole-pietrowski.ch

Adresse Baar:
Obermühle 13, 6340 Baar